Blitzliecht und Hüenerdräck (2000)

Blitzliecht und Hüenerdräck sind nur zwei der vielen Dinge, die den Figuren in unserem Stück das Leben so schwermachen. Da ist ein Modellhaus zu verkaufen und ein vermögender Käufer in Aussicht. Aber leider sind ultramoderne Häuser so ultramodern hässlich, dass sie sich nicht verkaufen lassen – es sei denn, man kann ein seit langem glücklich in diesem Haus wohnendes Paar vorweisen. Und wenn man keins hat, dann müssen Verkaufsleiter Erwin Meili und die Schauspielerin Simon eben eins spielen. Aber sie sind nicht die einzigen, die hier Theater spielen und der Privatdetektiv weiss auch nicht, was gespielt wird. Und dann gibt es da immer noch das ominöse Blitzliecht.

1/4
Theater 2020
Theater abgesagt!
Weitere Infos folgen

© 2020 - Theaterverein Varen